• Ein Hingucker! Die Seite kirchengucker.de ist aber nicht nur schön anzuschauen, sondern hier kann sich der Besucher auch richtig gut über die Kunst der Gotteshäuser informieren.
  • Eine Internetmissionarin, Selbsthilfegruppen und die katholische Kirche empfehlen tägliche Danksagungen als Schutz gegen Trübsal. 
  • Für alle Gruppenleiter in der Kinder- und Jugendarbeit ist diese Seite eine wahre Schatztruhe. Voll bestückt mit guten Ideen für die abwechslungsreiche Gruppenstunde.
  • Moderne Eremiten leben zwar – wie einst die Wüstenväter – zurückgezogen in Klausen. Auf dem Buchmarkt und im Internet haben sie gleichwohl Spuren ihrer Spiritualität hinterlassen.  
  • Die Seite "Godtube" ist eine Fundgrube an christlichen, meist evangelikalen Videos. Da kann jeder predigen. Auch ein Fünfjähriger.
  • Die "Godmother of Punk", Nina Hagen, bekennt sich neuerdings zu Jesus Christus und pendelt auf Facebook zwischen Genie und Wahnsinn.  

Seiten