• "Erzwungenes Verschwinden" als Mittel zur Einschüchterung
    Die Polizei tappt im Dunkeln - oder steckt gar eine staatliche Organisation hinter der Entführung des malaysischen Pfarrers Raymond Koh?
  • Papst besucht Fatima
    Zum 100. Jahrestag der ersten Marienerscheinungen in Fatima reist Papst Franziskus in die portugiesische Pilgerstadt.
  • Katholische Laien mahnen zum Schutz der Demokratie
    Kein Grund zu meckern: Bischöfe und katholische Laienvertreter sind in Sachen Populismus ganz einer Meinung.
  • Papst Franziskus in Ägypten
    Appelle für einen brüderlichen Umgang zwischen Christen und Muslimen sowie gegen Gewalt im Namen der Religion prägten am Wochenende den Bes
  • US-Theologe zu 100 Tagen Donald Trump
    Im Wahlkampf rief der US-Theologe, Politologe und Publizist George Weigel dazu auf, Donald Trump aus prinzipiellen Gründen nicht zum Präsid
  • Lage der ägyptischen Christen vor der Papstreise
    Vermutlich ist es eine der heikelsten Reisen seines Pontifikats: Ende des Monats kommt Papst Franziskus für zwei Tage nach Kairo - zehn Tag
  • Osterbotschaft des Papstes
    Ostern ist mehr als ein Fest mit vielen Blumen: In seiner Osterbotschaft ruft Papst Franziskus zu mehr Frieden und Gerechtigkeit auf.
  • Hungerkatastrophe in Afrika
    Mit einem "Berliner Appell" wollen die Poltiker wachrütteln: Die Menschen in Afrika brauchen jede Hilfe, um die Hungerkrise zu überleben.
  • Papst Franziskus an den Ostertagen
    Keine Pause trotz der 80 Jahre: Papst Franziskus leitet auch in diesem Jahr das umfangreiche liturgische Programm der Kar- und Ostertage.
  • Anschläge auf koptische Christen
    Die Zahl der Todesopfer kletterte am Sonntag von Minute zu Minute.